Sano - Ausgangsmaterial für unsere Lichterketten und Leuchtzweige

 Sano?? Was ist Sano?

Sano ist eine in Thailand wachsende schilfähnliche Pflanze die als Ausgangsmaterial für unsere Lichterketten dient.

Die hölzernen Stämme werden getrocknet und nach der Trocknung wird das Innere in aufwändiger Handarbeit herausgeschält und nochmals getrocknet. Aus diesem Material werden dann in Handarbeit die einzelnen Blüten hergestellt. Die geschälten Streifen werden angefeuchtet und sind dann beliebig verformbar. Nach der nochmaligen Trocknung behalten die Blüten ihre Form und werden an den Zweigen befestigt und verkabelt.

Im folgenden ein kleiner Einblick in die Herstellung unserer Lichterketten

 

Aus den getrockneten Stämmen wird das Innere herausgeschält

 

Nun werden die einzelnen Blüten geformt und bearbeitet.

 

Befestigung und Verkabelug an den Zweigen

 

Verkabelte Blüten